Kreuzfahrten Reisen First Reisebüro Lagraff Kreis Neuwied

Sie sind hier:

MS Hamburg - Großen Seen Amerikas

Fahrt in die Heimat der Kreuzfahrtschiffe

Mit MS Sans Souci von Berlin bis Stralsund

Mit AIDAvita auf der Seine

Mit AIDAsol von den Kanaren nach Hamburg

Einführung des neuen Flagschiffes MSC Seaside

Abenteuer rund ums Stettiner Haff

Mit dem Traumschiff zu den Cruisedays

Schiffshebewerk Niederfinow

Unterwegs mit Bernina und Glacier-Express

Unterwegs mit A-ROSA viva auf der Seine

Mit AIDA bella von Bangkok nach Shanghai

Unterwegs mit AIDA bella in Südostasien

Donau Weihnachtsmärkte mit A-ROSA Donna

Große Ostseereise mit AIDAvita

Traum in Eis

Mit MS Hamburg von Lissabon bis Honfleur

Elbimpressionen zwischen Berlin und Prag

Einführungsfahrt auf der AIDA Prima

Mit AIDAaura durch die griechische Inselwelt

Route Classique mit A-ROSA STELLA

Noch mehr Raum zum Wohlfühlen - Mein Schiff 4

Elbimpressionen zwischen Berlin und Prag

Legerer Luxus auf höchstem Niveau - EUROPA 2

Archiv

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Newsletter

Gewinnspiele

Firmengeschichte

Reisetipps

Fotogalerie

Ihre Meinung

Impressum

Datenschutzerklärung

AGB

Sommer mit Stil

Flusskreuzfahrt mit dem Hochseeschiff

Auf einer neuen außergewöhnlichen Route mit neuen Zielen und Häfen startet in diesem Jahr AIDA vita innerhalb des Selection-Programms zu einer 14-tägigen Nordeuropareise. Start- und Zielhafen war dabei Hamburg. Die Reise führte über die Isle of Portland und Falmouth nach Großbritannien, ging weiter nach Cobh in Irland und wechselte dann die Kanalseite nach Frankreich. Dort wurden Saint-Malo und Rouen besucht bevor es wieder nach Großbritannien zum Hafen von London in Tilbury ging. Nächstes Ziel war dann Antwerpen. Sowohl in Rouen als auch in Antwerpen bieb das Schiff über Nacht im Hafen.

Das besondere an dieser Reise waren sicher die Flusspassagen. So war AIDA vita zum ersten Mal vom Vormittag bis zum frühen Abend als "Flussschiff" auf der Seine unterwegs. Auch die Themse wurde bis zum Hafen von Tilbury ca. 30 km vor der Londoner Innenstadt, befahren. Zum Abschluss gab es eine Fahrt auf der Schelde bis zum Liegeplatz direkt vor der Altstadt von Antwerpen.
Nicht alltäglich war auch der Einsatz der Tenderboote vor der malerischen Kulisse der Altstadt von Saint-Malo mit ihrem Festungsring.
Eine sehr schöne Route mit vielen unterschiedlichen Höhepunkten und etwas abseits von den "Standartzielen".

In drei Videos finden Sie Eindrücke dieser Reise: Das gemeinsame Auslaufen von AIDA vita und AIDA sol aus dem Hafen von Hamburg, der Einsatz der Tenderboote vor Saint Malo und den Höhepunkt der Reise, die Fahrt über die Seine von Le Havre und Honfleur bis Rouen.

Karl-Josef Heinrichs